Supplements M

 

 

MACA

 

Kategorie: Masseaufbau, Kraft, Energieproduktion, mentaler Fokus, Gesundheit

Nutzen: Maca ist ein Wurzelgemüse, das in den hohen Anden Südamerikas wächst. Es wird genutzt, um Energie, Stimmung, Immunfunktion und Libido zu verbessern. Maca kann die Umwandlung von Testosteron in Dihydrotestosteron (DHT) stören, Testosteron ist viel anaboler als DHT, was bedeutet, dass es besseres Muskelwachstum ermöglicht, wenn man seine Werte maximiert, indem die Umwandlung in DHT verhindert wird. Außerdem hängt DHT mit Prostatakrebs zusammen. DHT-Werte nierdrig zu halten, kann helfen, Sie vor dieser gefährlichen Krebsform zu schützen. Studien haben auch gezeigt, dass Maca helfen kann, die Muskelausdauer zu steigern.

Dosierung: 500 - 1.500 mg zwei- bis dreimal am Tag.

 

 

MAGNESIUM

 

Kategorie: Gesundheit, Masseaufbau, Kraft

Nutzen: Dieses essenzielle Mineral ist im Körper in zahlreiche Reaktionen einbezogen. Es ist ein Hauptdarsteller beim Erhalt der kariovaskulären, Stoffwechsel- und Knochengesundheit und sogar wichtig, um die Muskelkraft zu erhalten, wie Studien gezeigt haben. Eine Studie von Forschern in den USA berichtete, dass Testpersonen, die eine Magnesium-Ergänzung nahmen, während sie ein siebenwöchiges Beintrainingsprogramm befolgten, ihre Beinkraft um 20 Prozent mehr steigerten als Testpersonen, die dasselbe Programm befolgten und ein Placebo nahmen. Das Forscher aus Deutschland entdeckten, dass Athleten, die vier Wochen lang mit Magnesium ergänzten, niedrigere Cortisolwerte im Ruhezustand und nach dem Training hatten. Da Cortisol die Muskel-aufspaltung steigert und in Konkurrenz mit Tesosteron steht, kann das Muskelwachstum und Kraftzuwächse berbessern, wenn es niedrig gehalten wird. Magnesium kann auch die Schlafqualität aufgrund seiner Fähigkeit, den Stufe 3 und 4 Tiefschlaf zu normalisieren und auszudehnen, verbessern.

Dosierung: Nehmen Sie 400 - 500 mg Magnesium pro Tag. Einer der beste Wege, mit Magnesium zu ergänzen ist durch Einnahme von ZMA.

 

 

 

MAGNOLIE-RINDE

 

Kategorie: Fettverlust, Energieproduktion, mentaler Fokus, Gesundheit

Nutzen: Seit tausenden von Jahren wird Magnolie-Rinde (Magnolia officinalis) in der traditionellen chinesichen Medizin genutzt, um die Energie zu steigern und Stress zu lindern. Magnolie-Rinde ist jetzt als effektiver Fettburner anerkannt, da sie Cortisol unterdrückt. Erhöhte Cortisolwerte fürhen zu einer gesteigerten Fettspeicherung, besonders um die Tailie herum. Vorläufige Studien zeigen, dass die aktiven Inhaltsstoffe in Magnolie-Rinde - Magnolol und Honokiol - die Cortisolwerte senken und helfen, Fett aus Fettzellen zu befreien. Da Cortisol auch die Muskelaufspaltung steigert und Testosteron behindert, kann die Reduktion helfen, das Muskelwachstum zu verbessern.

Dosierung: 250 - 750 mg Magnolie-Extrakt pro Tag, standardisiert auf mindestens 1 - 2 % Honokiol und Magnolol.

 

 

METHOXYISOFLAVON

 

Kategorie: Masseaufbau, Kraft

Nutzen: Methoxyisolfavon ist ein Antiöstrogen-Supplement. Indem das Östrogen gesenkt wird, fördertes noch höhere Testosteronwerte. Man hat ebenfalls festgestellt, dass Methoxyisolfavon die Proteinsynthese steigert udn die Cortisolwerte senkt.

Dosierung: 500 - 2.000 mg pro Tag in drei getrennten Dosierungen zu den Mahlzeiten.

 

 

METHYLSULFONYLMETHAN (MSM)

 

Kategorie: Gesundheit

Nutzen: MSM, auchals Sulfonyl-Schwefel bekannt, findet man in der Flüssigkeit und dem Gewebe aller lebenden Organismen, und es ist eine reiche Schwefelquelle. Da Schwefel ein wichtiger Strukturbestandteil in Collagen ist, kann MSM dem Körper helfen, Gelenkknorpel wieder aufzubauen. Schwefel findet man in mehr als 150 Arten von Körpersubstanzen, von Enzymen und Gewebe bis zu Hormonen und Antioxidantien. Deshalb ist MSM eine wertvolle Ergänzung, die mehrere Funktionen erfüllt. Abgesehen davon, die Gelenkgesundheit zu fördern, wird es auch wegen vieler anderer Nutzen verwendet, wie Entgiftung der Leber, Schmerzhemmung, Förderung des Blutfluss, Entzündungsreduktion, Verhinderung von Verstopfung, Reduktion von allergischen Reaktionen, Linderung von Magenproblemen, Kontrolle von Übersäuerung und sogar Reduktion von Katersymptomen.

Dosierung: 1 - 2 g zum Essen, ein- bis zweimal pro Tag.

 

 

 

MILCHPROTEIN

 

Kategorie: Masseaufbau

Nutzen: Milchprotein besteht aus Casein und Molke, die aus der Milch extrahiert und in Proteinergänzungen genutzt werden. Sie sind zwei der bekanntesten und effektivsten Proteinquellen, die in Shakes und anderen Proteinprodukten verwandt werden. Da Milchprotein zu 80% auch Casein besteht, wird es langsam verdaut, für eine konstantere Freisetzung von Aminosäuren im Körper, was es zu einer hochwertigen Bodybuilding-Proteinergänzung macht.

Dosierung: 30 - 50 g pro Dosierung bis zu dreima pro Tag als Mahlzeitenersatz oder Snack zur Nacht.

 

 

 

MITTELKETTIGE TRIGLYZERIDE (MCTs)

 

Kategorie: Fettverlust, Masseaufbau, Energieproduktion, mentaler Fokus, Gesundheit

Nutzen: MTCs sind gesättige Fette aus Kokosnussöl, Palmkernöl und Butter. Sie werden extrahiert udn als reines MCT-Öl verkauft oder Proteinpulvern hinzugefügt. MCTs haben kürzere Fettsäuren als die langkettigen Triglyzeride in den meinsten Nahrngsmitteln. Diese kürzere Fette werden vorzugsweise als Brennstoff genutzt, anstatt in Fettzellen gespeichert zu werden. Wenn MCTs als Brennstoff aufgespaltet werden, bilden sie Bestandteile namens Ketonkörper, die helfen, die Aufspaltung von Muskeln zu verhindern, und zu mehr Muskelwachstum führen können. MCTs haben in Studien ebenfalls den Stoffwechsel beschleunigt udn die Nutzung von gespeichertem Köfperfett als Brennstoff angeregt. Einige Studien deuten sogar an, dass die MCT-Ergänzung die Proteinnutzung des Körpers sowie die Immunfunktion verbessert.

Dosierung: Testen Sie 1 oder 2 Esslöffel MCT-ÖL zum Essen bis zu viermal am Tag, beginnen Sie mit einer niedrigeren Dosierung, um Magenprobleme zu vermeiden. Wenn Sie Diabetes oder Magendarmprobleme haben, fragen Sie einen qualifizierten Arzt, bevor Sie MCTs anwenden.

 

 

 

MOLKEPROTEIN

 

Kategorie: Masseaufbau, Kraft, Energieproduktion, Fettverlust, Gesundheit

Nutzen: Molkeprotein macht 20% des Proteinsin der Milch aus. Molke ist das effektivste Protein zur Steigerung der Muskelproteinsynthese, der Prozess in den Muskelzellen, der in Muskelwachstum resultiert. Es gibt zahlreiche Gründe, warum Molke so effektiv ist, wie ihr höherer Gehalt an verzweigkettigen Aminosäuren (BCAAs) und ihre Fähigkeit, den Blutfluss zu den Muskeln zu steigern. Die wichtigse Eigenschaft von Molke ist jedoch die schnelle Verdauungsrate. Molkeprotein ist die am schnellsten verdauliche Proteinquelle, die Sie nehmen können. Das ist eine wichtige Eigenschaft für ein Protein für die Zeit vor und nach dem Training. Vor dem Training bedeutet es, dass die Aminosäuren aus Molke während des Trainings für Ihre Muskeln verfügbar sein werden, denn dann werden sie am meisten benötigt.  Während des Trainings werden Muskeln, die Aminosäuren bekommen haben, mehr Energie haben und von weniger Muskelaufspaltung betroffen sein. Ein schnell verdauliches Protein ist auch direkt nach dem Training wichtig. Es gibt ein 45-minütiges Zeitfenster nach dem Training, wenn die Muskeln wie Schwämme reagieren, jegliche Nährstoffe aufsaugen, die Sie Ihnen anbieten. In diesem Zeitfenster einen Molkeproteinshake zu trinken, bringt die Aminos in Molke zu den Muskeln, fördert Erholung und Wachstum.

Dosierung: 20 - 40 g als Erstes am Morgen, innerhalb von 30 Minuten vor dem Training, innerhalb vom 30 Minuten nach dem Training und zwischen den Mahlzeiten nach Bedarf.

 

 

 

MUCUNA PRURIENS

 

Kategorie: Masseaufbau, Kraft, Fettverlust

Nutzen: Diese hülsenfruchtartige Kletterpflanze wird häufig Juckbohne genannt. Neben anderen natürlichen Phytochemikalien enthalt M. puriens auch L-Dopa (L-Dihydroxyphenylalanin), das einen großen Teil seiner Nutzen liefert. Im Körper wird L-Dopa in Dopamin umgewandelt, das als Neurotransmitter agiert, um die Wachstumshormon-Freisetzung zu steigern.

Dosierung: 100 - 400 mg 30 - 60 Minuten vor den Workouts und vor dem Schlafengehen.

 

 

 

MULTIVITAMIN/MULTIMINERAL

 

Kategorie: Gesundheit

Nutzen: Mit einem Multivitamin/Multimineral zu ergänzen, wird helfen, die Gefahr von Mangelzuständen zu beseitigen, die oft entstehen, wenn die Abwechslung in der Ernährung fehlt, die Kalorienzufuhr verringert ist und mehr duch Training verloren geht. Studien zeigen, dass intensives Training essenzielle Vitamine und Mineralien aufbrauchen kann. Das kann Muskelwachstum und Kraftzuwächse behindern.

Dosierung: Nehmen Sie ein Multivitamin/Multimineral ein- bis zweimal täglich zu den Mahlzeiten. Wählen Sie Produkte, die 100% des Tagesbedarfs für C, D, E und die meisten B-Komplex-Vitamine sowie 100% Zink, Kuper und Chrom liefern.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© F. Dönmez